Born Originals x Paul Hewitt

"Das Gefühl der Freiheit, sich uneingeschränkt seinen Wünschen und Träumen hingeben zu können. (...) Stilbewusst und immer offen für Neues, das uns faszinieren und begeistern, streben wir nach innovativen Ansätzen und schaffen es so, voraus zu sein die Tendenz (...)".

 

So beschreibt sich das Oldenburger Schmuck- und Uhrenlabel Paul Hewitt. Die Brüder Philipp und Frederic Gloth gründeten ihr Label 2009. Vielen wahrscheinlich durch das Ankerarmband PHREP bekannt, bietet Paul Hewitt heute eine Vielzahl an unterschiedlichen Uhren, Armbändern und anderen Accessoires und ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit bekannt.

 

„Offen für Neues“ und „Innovativ“ sind genau die Worte, die auch für Born Originals gelten. Jeden Tag versuchen wir, neue Designs für Sie zu entwickeln und neue Wege zu finden, um Sie zu etwas Besonderem zu machen. Und was macht man, wenn man mit einem anderen Label die gleichen Ziele verfolgt? Genau, Sie starten eine Kooperation. So geht die Zusammenarbeit *BornOriginals x Paul Hewitt ist in den letzten Wochen entstanden. Was ist dabei herausgekommen? Eine exklusive und limitierte Uhrenkollektion, die sich durch ihr einzigartiges Armband auszeichnet, das von Künstlern von Born Originals handbemalt wurde. Die Armbänder sind sowohl in der Damen- als auch in der Herrenkollektion im Camo-Stil bemalt. Passend zu den Uhren haben unsere Künstler den passenden Schuh entworfen. Das Design des Schuhs orientiert sich am Camo-Design des Uhrenarmbands. Wie der Style kombiniert aussehen kann, seht ihr zum Beispiel bei Zauberfuchs.

 

 

 

Durch die Zusammenarbeit mit Paul Hewitt wurden uns neue Wege aufgezeigt, wie wir Kreativität ausleben können, um Sie einzigartig zu machen. Und Sie können sich auf viele neue Dinge in den kommenden Monaten freuen. Die Reise geht weiter...

 

JH