Drake, Certified Lover Boy

Wenn du nicht weißt, wer Drake ist, musst du hinter dem Mond leben. Er hatte 8 Nummer-eins-Hits in den Billboard Hot 100s Charts. Alle seine Alben waren Nummer 1 in den US-Charts und auf der ganzen Welt. Er war auch der erste Mensch, der über 10 Milliarden Streams auf Apple Music erreicht hat. Er ist also einer, wenn nicht aktuell der bekannteste Rapper der Welt.

Überraschenderweise hat Drake nicht mit der Musik angefangen. Drake bekam seine erste große Rolle, als er 2001 "Jimmy Brooks" in Degrassi: The Next Generation spielte. Eine Drama-Fernsehserie über Teenager, die in der Degrassi Street leben. Drake war 7 Jahre lang bis 2008 in der Fernsehserie zu sehen. 2006 versuchte Drake, seine Musikkarriere zu starten.
Er war 17 und begann mit einem Mixtape namens "Room for Improvement". Im Jahr 2007 veröffentlichte er sein zweites Mixtape "Comeback Season". Doch diese ersten Versuche brachten leider noch nicht den gewünschten Erfolg.

Als er jedoch 3 Jahre nach seinen Anfängen sein drittes Mixtape, "So Far Gone" veröffentlichte, gelang ihm damit ein Vorgeschmack auf seinen Erfolg in der Musikindustrie. Er begann mit der Arbeit an einem Album und veröffentlichte es im darauffolgenden Jahr, aber vor der Veröffentlichung seines Albums veröffentlichte er 2009 die Single "Best I Ever Had" und erreichte Platz 92 der Billboard Hot 100s Charts. Dies war sein erster Song, der Anerkennung fand. "Thank Me Later", Drakes erstes Album, erhielt großartige Kritiken und positives Feedback. Damit begann seine Karriere in der Musikindustrie. Trotz seines frühen Erfolgs im Alter von 23 Jahren konnte niemand ahnen, welchen Ruhm und Reichtum Drake erlangen würde.

Die Erfolge seiner Musik

Drakes beliebtester und meistgestreamter Song ist "One Dance" von Drake, WizKid und Kyla. Er erreichte 2016 Platz 1 der Billboard Hot 100s Charts und blieb 10 Wochen lang auf Platz 1. Seine zweit-, dritt- und viertbeliebtesten Songs stammen alle aus dem 2018 erschienenen Album "Scorpion". "God's Plan" ist der zweitbeliebteste und stand 10 Wochen lang an der Spitze der Charts. "Nice For What", der drittbeliebteste Song, stand 8 Wochen lang an der Spitze der Charts, und der viertbeliebteste Song "In my feelings" stand 4 Wochen lang an der Spitze der Charts. Drake ist der aktuelle Rekordhalter für die meisten Billboard-Hot-100 Hits und führt diese Liste mit unglaublichen 209 Titeln an.

Foto: Champagnepapi/Instagram


Certified Lover Boy

Die Leute haben lange auf ein neues Album von Drake gewartet. Sein letztes komplettes Album war "Dark Lane Demo Tapes" im Jahr 2020; einige Fans behaupten jedoch, dass "Scary Hours 2" sein letztes Album war, welches mit nur 3 enthaltenen Songs nur schwierig als Album zählt. Drake gab ursprünglich an, dass sein 6. Album "Certified Lover Boy" fertig sei und im Januar 2021 veröffentlicht werden könne, aber jetzt, im August 2021, warten wir immer noch auf die Veröffentlichung.
Seitdem er die Veröffentlichung verschoben hat, hat Drake seine Fans auf dem Laufenden gehalten und die Veröffentlichung für eine Weile angeteasert, aber im Moment müssen wir uns leider noch gedulden.

Kanye vs. Drake oder doch nur Album-Promo?

Drake stand schon mehr als einmal im Zentrum von Konflikten zwischen berühmten Künstlern, daher sollte seine aktuelle Kontroverse kein Schock sein. Drake und der berühmt-berüchtigte Kanye West scheinen im Moment Streit zu haben. Während es viele Spekulationen über den Grund für den Konflikt gibt, scheint der Kernpunkt die neuen Alben zu sein.

Foto: Mark Blinch


Drake und Kanye wollten dieses Jahr, 2021, neue Alben veröffentlichen.

Ursprünglich wollte Drake "Certified Lover Boy" im Januar und Kanye "Donda" im Juli veröffentlichen, aber zum jetzigen Zeitpunkt, haben wir erst eins der beiden Alben gehört. Es scheint, als ob die beiden miteinander konkurrierten, wessen Album populärer sein würde.

Kanye hat angedeutet, dass er darauf gewartet hat, dass Drake sein Album veröffentlicht, um dann von Kanye überschattet zu werden, der sein Album direkt danach veröffentlicht. Dann fügte Kanye einem seiner Songs den Text "Move out of the way of my release" hinzu, ein offensichtlicher Angriff auf Drake.

Drake schien mit einem Text auf einem Feature eines Trippie Redd-Songs zurückzuschießen, in dem es heißt: "All these fools I'm beefin' that I barely know forty-five, forty-four (Burned out), let it go." Dieser Text scheint direkt auf den 44-jährigen Kanye West gemünzt zu sein. Danach versuchte Kanye, Drake zu doxen, indem er Drakes Privatadresse veröffentlichte. Drake scheint darauf mit einem Video zu reagieren, in dem er lacht, weil seine Adresse anscheinend kein Geheimnis ist.

Während ihre Fehde noch lange nicht vorbei ist, wird sie definitiv keine ihrer Karrieren beenden. Wenn überhaupt, dann verschafft das Drama den beiden mehr Aufmerksamkeit von Medien und Fans. Sie sind beide phänomenale Rapper, und ich bin sicher, dass ihre Alben für sich selbst sprechen werden.