Born Originals eröffnet Pop-Up-Store in Amsterdam

Amsterdam - Junge Leute, moderne Klamotten und vor allem jede Menge Sneaker prägen das Stadtbild. Aus diesem Grund entschließt sich Born Originals, einen temporären Pop-Up-Store in der niederländischen Hauptstadt zu eröffnen.

Wer vom 2. bis 15. März die Prinsengracht im Herzen Amsterdams entlang spaziert, stößt auf das deutsche Mode- und Lifestyle-Unternehmen Born Originals. Für zwei Wochen eröffnen sie einen Pop-up-Store in der niederländischen Hauptstadt. „Viele unserer Kunden kommen aus den Niederlanden, was allein schon ein Grund ist, einen solchen Store hier zu testen. Außerdem bietet Amsterdam zahlreiche passende Pop-Up-Flächen“, sagt Born Originals Gründer Melvin Lamberty.
Neben zahlreichen Sneakern wird auch die neue Bekleidungskollektion zu sehen sein, darunter weitere Lederwaren, die ins Sortiment aufgenommen werden sollen. Geplant ist auch ein Workshop, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihren eigenen Sneaker zu designen. Durch die Lage in der Prinsengracht, die eine von Amsterdams '9 Straatjes (9 Straßen)' und damit eine der meistfrequentiertestenn Straßen ist, hofft Lamberty auf viele Besucher: „Wir freuen uns auf viele Neugierige und hoffen, dass wir diese zwei Wochen nutzen können, um Born Originals und unsere Idee weiter zu verbreiten“, schließt Lamberty.
Der Pop-Up Store ist vom 2. bis 15. März in der Prinsengracht 234 täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner:
Jan-Hendrik Keiser | +49 40 2285 2015 0 | jhk@bornoriginals.com