Born Originals x Markus Koch 2.0

New York - Nach der erfolgreichen Kampagne vom Dezember 2019 gibt es eine Neuauflage zwischen Born Originals und dem deutschen Börsenspezialisten Markus Koch.

Teurer Anzug, Krawatte, unbequeme Schuhe. Das ist wahrscheinlich das Prototyp-Outfit, das die meisten Leute im Sinn haben, wenn sie an Börsenmakler denken. Dass es auch anders geht, beweist Markus Koch, Börsenexperte unter anderem für n-TV, in Zusammenarbeit mit Born Originals nun zum zweiten Mal. Nach der erfolgreichen ersten Kampagne im Dezember 2019 entschied man sich, im Oktober 2020 in die zweite Runde zu gehen. War der erste Wall Street Sneaker damals exklusiv auf 200 Paar limitiert, hat man sich nun entschieden, in einem Fenster von zwei Wochen Vorbestellungen anzunehmen, um allen Interessierten gerecht zu werden.
Basierend auf dem Born Originals Mid Top Sneaker haben Born Originals und Markus Koch gemeinsam einen Schuh entwickelt, bei dem die Details den Unterschied ausmachen. Auf den Außenseiten ist zum Beispiel jeweils ein Kursdiagramm zu sehen. Im Lieferumfang des Schuhs sind außerdem jeweils zwei Bull- und zwei Bull-Patches enthalten, darunter Buy- und Sell-Patches, die am Schuh befestigt werden können. Passend dazu gibt es die 'Long' oder 'Short' Schnürsenkel, die je nach der Laune verwendet werden können. Geliefert wird der exklusive Sneaker in einem besonderen Schuhkarton, der von dem amerikanischen Künstler Caroleo passend zur Kampagne gestaltet wurde.
„Wie schon bei der ersten Kampagne im letzten Jahr gehen wir optimistisch an die Sache heran. Das bisherige Feedback von Markus und seiner Community bestätigt dies“, sagt Melvin Lamberty, CEO der Born Originals GmbH, der für die weitere Zusammenarbeit offen ist : "Ich denke, es wird nicht die letzte Kampagne mit Markus gewesen sein", sagt Lamberty augenzwinkernd.
Die Kampagne startet im Oktober mit einem zweiwöchigen Vorbestellfenster. Das offizielle Erscheinungsdatum ist der 15.12.

 

Ansprechpartner:
Jan-Hendrik Keiser | +49 40 2285 2015 0 | jhk@bornoriginals.com