Melvin Lamberty erhält „Made for More Award“

München - Der von Sportscheck initiierte Made for More Award wurde am vergangenen Wochenende in zehn Kategorien verliehen. Zu den teils bekannten Gewinnern gesellte sich auch Melvin Lamberty.

„Dein Label Born Originals steht für Ideen, für den Mut anders zu sein, für Freiheit und ein Lebensgefühl“. Mit diesen Worten endete die Laudatio von Bill Kaulitz auf Born Originals-Gründer Melvin Lamberty. Ausgezeichnet in der Kategorie 'Creator' nahm er den Preis vom Tokio Hotel Frontmann entgegen.
„So eine Auszeichnung macht mich natürlich extrem stolz und zeigt, dass wir als ganzes Team von Born Originals einiges richtig machen. Bills Worte drücken genau das aus, wofür wir stehen und was wir vermitteln wollen“, zeigte sich Lamberty sichtlich zufrieden. Der Einzigartigkeit der Produkte von Born Originals ist es zu verdanken, dass auch bekannte Persönlichkeiten wie J. Balvin, Mario Götze und Antonio Rüdiger sie auch an ihren Füßen tragen. Nach dem Start 2014 mit Photoshop und einem Bild auf Instagram, ist der Made For More Award nun ein weiterer Meilenstein in der Vita des jungen Lifestyle-Unternehmens.
Nben Lamberty zählten unter anderem auch die Sportlerinnen Sophia Flörsch und Zeina Nassar zu den Preisträgern. „Das Wochenende war ein einzigartiges Erlebnis. Vielen Dank an Sportscheck und alle, die an dieser Auszeichnung mitgearbeitet haben. Außerdem bin ich dankbar, wieder neue, interessante Persönlichkeiten kennengelernt zu haben. Wer weiß, was sich in Zukunft entwickeln wird?“ sagte Lamberty.

Ansprechpartner:
Jan-Hendrik Keiser | +49 40 2285 2015 0 | jhk@bornoriginals.com

Made For More Award auf Youtube: https://youtu.be/mMLTRJ7QywQ